Haushaltsabfälle

Die Mengen an Abfall-Säcken, Glasflaschen, Aludosen, Bioeimer, Papier, Elektroschrott und Metall welche jeder Basler im Durschnitt im Jahr entsorgen.

Hier erfahren Sie, wie, wann und wo Sie Ihre Abfälle entsorgen können und wie die Abfallentsorgung in Basel funktioniert.

Wo entsorge ich was?

Damit Sie schnell zur gewünschten Information kommen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Eingabe der zu entsorgenden Abfallart in der "Stichwortsuche Abfälle A-Z". Es werden Ihnen Informationen zum gewünschten Abfall aufgezeigt.
  • Eingabe einer Adresse im Stadtplan. Es werden Ihnen die verschiedenen Entsorgungsstandorte in der Nähe aufgezeigt.
  • Auf der linken Seite steht Ihnen die alphabetische Themensuche zur Verfügung, in der die wichtigsten Abfälle und Entsorgungsthemen aufgeführt sind.
  • Die Broschüre «Entsorgen von A-Z» bietet detaillierte Informationen zu den einzelnen Abfallarten an. Die Broschüre steht Ihnen als PDF oder als Papierversion kostenlos zu Verfügung.

Finden Sie hier keine Antwort auf Ihre Frage? Dann rufen Sie die Sauberkeitshotline unter Tel. 061 385 15 15 an, diese hilft Ihnen gerne weiter.

Stichwortsuche Abfall A-Z

Abfallentsorgung in Basel

Für einen schnelle Überblick, wie die Abfallentsorgung in Basel funktioniert, gibt es für Sie den folgenden Flyer in deutsch, italienisch, französisch und englisch.

Riehen/Bettingen

Auf der Website der Gemeinde Riehen finden Sie Informationen über die Entsorgungsstandorte und die Daten der Sammeltage.

Stadtplan