Druckerverbrauchsmaterial

  1. Was / Was nicht
  2. Kosten
  3. Wo / Wann
  4. Tipp

Was

  • Druckerpatronen, Tintenpatronen, Toner, Farbbänder

Was nicht

  • Gratis
  • Einige Läden bezahlen sogar für Ihre alten Druckerpatronen.
  • Leere Druckerpatronen können an allen Verkaufsstellen von Druckern abgegeben werden. Die alten Patronen werden dann gemeinsam mit den ausgedienten Druckern dem Recycling zugeführt.
  • Bei allen Filialen der Schweizerischen Post AG
  • Die meisten Produzenten offerieren für Betriebe spezielle Rücknahmeprogramme für Druckerpatronen. Als Betrieb können Sie Ihre Druckerpatronen auch dem Schweizerischen Roten Kreuz spenden.

Druckerpatronen wieder auffüllen lassen

  • Laden Drucker-Tankstelle GmbH
    Güterstrasse 320
    4053 Basel
    Tel.: +41 61 462 45 69
    Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 19.00 Uhr, Sa 9.00 - 17.00 Uhr
  • Web-Shop www.thinkshop.ch
    Tel.: +41 61 315 10 20
    kostenloser Versand

KARTE STANDORT DRUCKERTANKSTELLE
KARTE RÜCKGABESTANDORTE

  • So sparen Sie Geld und entlasten gleichzeitig die Umwelt: Achten Sie beim Kauf Ihres Druckers darauf, dass das Gerät dafür eingerichtet ist, mindestens vier Tintenpatronen gleichzeitig aufzunehmen (schwarz, cyan, magenta, gelb). Sonst müssen Sie immer die ganze Farbpatrone ersetzen, auch wenn nur eine Farbe leer ist.
  • Druckerpatronen können wieder aufgefüllt und so mehrmals benutzt werden. Im Fachhandel ist für viele gängige Drucker Zubehör zum Wiederauffüllen erhältlich. Beachten Sie die Garantiebestimmungen der Druckerhersteller.

Stadtplan