Jährlicher Abfallunterricht für die Primarschulen

Abfallprävention in der 1. bis 6. Primarklasse

Die Abfallprävention Basel bietet allen Primarklassen des Kantons Basel-Stadt einen kostenlosen jährlichen Abfallunterricht an. Durch das regelmässige Aufgreifen des Themas Abfall sollen die Kinder im Umgang mit Abfällen und Wertstoffen sensibilisiert und ihnen Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt werden. Erklärtes Ziel des Abfallunterrichts ist es zudem, dem Littering an den Schulen entgegen zu wirken. Die Kurse sind interaktiv, spielerisch und abwechslungsreich aufgebaut.

Um den Aufwand der Lehrpersonen klein zu halten, braucht es keine Materialbeschaffung, Vorbereitung oder Nachbearbeitung der Kurse. Die Kurse 1, 2, 3, 5 und 6 finden jeweils in den Klassenzimmern statt und dauern zwei Lektionen. Der Kurs 4 dauert drei Stunden und findet in der Kehrrichtverwertungsanlage (KVA) Basel statt.

Die Kurse sind stufengerecht aufgebaut und behandeln folgende Inhalte.

Primar 1: Recycling

  • Was ist Abfall und wie entsteht er?
  • Gemeinsam einen Abfallsack anschauen und die Abfälle nach dem richtigen Entsorgungswegen sortieren.
  • Spiel zum Thema Abfall
  • Die Kinder erhalten eine Znünibox, welche sie verzieren dürfen.

Primar 2: Abfallvermeidung

  • Repetition Recycling und neue Recyclingzeichen
  • Wie sieht ein Papierkreislauf aus?
  • Was ist eine abfallarme Verpackung?

Primar 3: Littering

  • Repetition Recycling und Abfallvermeidung
  • Wie lange dauert es, bis Abfall in der Natur nicht mehr sichtbar ist?
  • Was passiert mit den herumliegenden Abfällen in Basel und was sind die Folgen davon?

Primar 4: Kehrichtverwertungsanlage (KVA)

  • Repetition Recycling, Abfallvermeidung und Littering
  • Besichtigung der KVA
  • Quiz zum Gelernten
  • Wie findet man auf dem „Abfuhrplan“ oder im „Entsorgen von A-Z“ die gesuchten Informationen.

(Die An- und Rückreise zur KVA muss durch die Lehrperson organisiert werden)

Primar 5: Elektroschrott

  • Was steckt in unseren Elektrogeräten?
  • Wie kann ich Elektroschrott vermeiden?

Primar 6: Lebensmittelverschwendung

  • Was ist Lebensmittelverschwendung und wo entsteht diese?
  • Was sind die Folgen von Lebensmittelverschwendung?
  • Wie kann ich Lebensmittelverschwendung vermeiden?
     

Haben Sie Interesse oder Fragen zum Angebot? Bitte kontaktieren Sie uns unter der E-Mail abfall@bs.ch oder per Telefon 061 639 22 53.