Lüftungsanlagen sanieren (1997 – 1998)

Alte Lüftungsanlagen bergen ein grosses Energiesparpotenzial. Mit einer Million Förderfranken löste die Aktion «Die bessere Lüftung 1» viele nötigen Sanierungen aus.

Effiziente Energienutzung

Die Aktion zielte auf die unzähligen, alten Lüftungsanlagen mit sehr kleinem Wirkungsgrad. Mit Teil- oder Gesamtsanierungen konnten Lüftungen energetisch optimiert werden.

Die Aktion dauerte 9 Monate, von Oktober 1997 bis Juni 1998.

Es lohnt sich

Die sanierten Anlagen brauchen jedes Jahr 24 Millionen Kilowattstunden weniger Energie.

Sinnvolle Massnahme

Bei Lüftungssanierungen ist das Kosten/Nutzen-Verhältnis sehr gut und das Potenzial in Basel noch nicht ausgeschöpft. Das Amt für Umwelt und Energie empfiehlt diese Effizienzmassnahme deshalb weiterhin, bezahlt aber keine Förderbeiträge mehr dafür.