«Kaffeemaschinen mit automatischer Abschaltfunktion fördern»

Kaffeemaschine warm halten bringt nichts

In jedem Haushalt verstecken sich heimliche Stromfresser. Die Kaffeemaschine ist einer davon. Oft wird die Maschine stundenlang warm gehalten, ohne dass sie jemand braucht. Nicht so eine Kaffeemaschine mit automatischer Abschaltfunktion. Sie schaltet bei Nichtgebrauch die Warmhaltung aus und spart so rund 60 Prozent Strom.

Während der viermonatigen Aktion im Jahr 2008 kauften rund 500 Baslerinnen und Basler eine Kaffeemaschine mit automatischer Abschaltfunktion. Das Amt für Umwelt und Energie belohnte sie mit 200 Franken aus den Mitteln der Förderabgabe.

Wer eine energieeffiziente Kaffeemaschine sucht, findet die aktuellen Modelle und Verkaufsstellen bei der unabhängigen Online-Suchhilfe www.topten.ch.

nach oben