Solarzelt

Bild des Solarzeltes

Das Basler Solarzelt

Die Einsatzmöglichkeiten von Sonnenenergie sind sehr vielfältig. Eine ganz spezielle Anwendung haben wir im Sommer 2006 mit dem ersten Solarzelt der Welt realisiert: Das Festzelt mit eigener Solaranlage! Mit ganz dünnen, flexiblen Solarzellen auf dem Dach produziert die 1,3 kW Anlage Strom aus Sonnenenergie.

Mit dem Solarzelt wollen wir mit einem konkreten Anwendungsbeispiel auf erneuerbare Energie aufmerksam machen. Und zwar dort, wo die Leute feiern, Zeit haben und guter Laune sind.

Das Solarzelt gehört dem Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt und wurde in Zusammenarbeit mit sun21 realisiert.

nach oben

Feiern mit eigenem Solarstrom

Im 8 x 12 Meter grossen Solarzelt lassen sich Feste feiern, Tagungen durchführen oder Konzerte veranstalten. Das Besondere daran, bei allen Anlässen kommt eigener Solarstrom aus der Steckdose – bei Bedarf natürlich auch Strom von anderen Solaranlagen. Deshalb wird im Solarzelt – mindestens was den Strom angeht – CO2-neutral gefeiert.

nach oben

Günstig mieten

Gerne vermieten wir Ihnen unser Solarzelt. Das Zelt selber stellen wir gratis zur Verfügung. Bezahlen müssen Sie jedoch für Transport, Aufbau, Abbau, Reinigung und zusätzlichen Solarstrom. Die Pauschale für einen Tag in der Region Basel beträgt 1500 Franken (exkl. MwSt.). Für eine längere Mietdauer oder andere Orte kostet es ein bisschen mehr.

Weitere Informationen erhalten Sie von der Firma Reimann Transporte. Sie kümmert sich um alles Organisatorische wie Solarzelt-Vermietung, Transport, Aufbau, Abbau, Reinigung und um sämtliche Spezialwünsche rund um Ihren Anlass im Solarzelt.

nach oben