Wassersparset Verteilaktion und Spendensammlung

Am 20. und 27. August 2005 wurden im Kanton Basel-Stadt 6'000 Wassersparsets an die Bevölkerung abgegeben. Das einfach zu installierende NEOPERL–Wassersparset rüstet zwei Wasserhähnen und eine Dusche aus und reduziert den Wasserverbrauch um fast die Hälfte. Nebst Wasser können so jährlich bis zu 2'000 kWh an Energie, 45'000 Liter Trinkwasser und fast CHF 420.- Energiekosten eingespart werden (in einem 4-Personen-Haushalt).

Tiefer Verkaufspreis

Bild vergrössert anzeigen

Ein Set wurde für CHF 5.50 abgegeben (Ladenpreis: CHF 29.-). Viele Menschen verzichteten auf das Rückgeld. Insgesamt kamen dank der Freigiebigkeit der Basler Bevölkerung, der NEOPERL/H. Denzler AG und dem AUE CHF 8'000.- an Spenden zusammen, welche nun zwei Wasserprojekten im Ausland zukommen:

  • Der Verein SunDance installiert in Mali solarbetriebene Grundwasserpumpen und
  • HEKS setzt sich in Kambodscha im Rahmen eines Ernährungssicherungsprogramms für Brunnen mit Hand- und Pedalpumpen ein.

Grosser Nutzen

Mit Wassersparsets lässt sich einfach und ohne Komfortverlust viel Wasser und Energie sparen. Die Aktion «Water for Life» wollte dieses grosse Potenzial ausschöpfen und in Basel-Stadt 20'000 Wassersparsets in die Haushalte bringen. Leider erwies sich dieses Ziel als zu ehrgeizig und es konnten nur 6'000 Wassersparsets verkauft werden. Dennoch ist der Nutzen der Aktion enorm gross: Eine Energieeinsparung von 5.4 Gigawattstunden und eine Wassereinsparung von 133 Millionen Litern pro Jahr.

Dank den Spenden und der Betragsverdoppelung durch das Amt für Umwelt und Energie konnte mit 8'000 Franken einigen Hundert Menschen in Mali und Kambodscha der Zugang zu Trinkwasser gesichert werden.

Wassersparsets sind abholbereit

Auch nach der Aktion können beim Amt für Umwelt und Energie während den Bürozeiten Wassersparsets zum Preis von 5.50 Franken gekauft werden.

nach oben