Leitsätze

Die Leitsätze des Amts für Umwelt und Energie sind Teil der Umweltstrategie 2018–2021 und wurden gemeinsam mit dem Lufthygieneamt beider Basel und dem Amt für Wald beider Basel entwickelt.

  1. Wir gewährleisten einen angemessenen und berechenbaren Vollzug der Gesetzgebung.
    1. Wir erkennen Zielkonflikte und unterschiedliche Interessen und berücksichtigen diese in unserer Arbeit.
    2. Wir erarbeiten im Rahmen der rechtlichen und finanziellen Möglichkeiten Lösungen für unsere Anspruchsgruppen.
  2. Wir orientieren unsere Leistung an den Wirkungen für die Umwelt und an den Bedürfnissen unserer Anspruchsgruppen.
    1. Wir kennen die Bedürfnisse unserer Anspruchsgruppen.
    2. Unser Handeln ist wirkungsorientiert und stiftet einen Nutzen für Dritte.
  3. Wir fördern ein wertschätzendes Miteinander von Mensch und Umwelt.
    1. Wir stärken die Eigenverantwortung für einen nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen.
    2. Wir überwinden feste Positionen und suchen neue und nachhaltige Lösungen.
  4. Wir sind ein kompetenter und verlässlicher Partner.
    1. Wir handeln und entscheiden transparent, rasch, glaubwürdig und wirksam.
    2. Die Begründungen für unsere Entscheide sind nachvollziehbar.
  5. Wir informieren unsere Zielgruppen über unsere Aktivitäten und Absichten, schärfen das Umweltbewusstsein, schaffen Anreize und motivieren zu ökologischem Handeln.
    1. Wir übernehmen Verantwortung, geben Orientierung und nehmen eine Vorbildfunktion ein.
    2. Wir kommunizieren frühzeitig und offen.
  6. Wir entwickeln uns weiter, unterstützen Innovation und sorgen für ein attraktives Arbeitsumfeld.
    1. Wir fördern Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrer beruflichen Entwicklung und ermöglichen ein Nebeneinander von Beruf und ausserbetrieblichen Engagements.
    2. Wir investieren in attraktive Ausbildungs- und Arbeitsplätze.
    3. Wir fördern ein Klima des gegenseitigen Vertrauens.
    4. Wir sprechen Konflikte offen an.

Mehr zum Thema

Umweltstrategie 2018-2021