Inhalt drucken

Veranstaltungen

Die Kraft der Lokalen

Amt für Umwelt und Energie / Stadtteilsekretariat Basel-West

Filme und Gespräche über die Welt von morgen

Sechs Filmabende im September und Oktober 2018: Open Air in Stadtpärken mit dem solarbetriebenen Umweltkino von Nomatark, beim Scala und im Quartiertreffpunkt Lola.

Schau dir gute Filme an und triff Vorbilder für die Welt von morgen, die schon heute zukunftsfähig handeln. Moderierte Veranstaltung mit Angelina Koch, Stadtteilsekretariat Basel-West, und Anette Graupe, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt.

Programm am zweiten Abend der Filmreihe:

Bike vs Cars

Frederik Gertten, versch. Drehorte, 88 min, E/D, 2015

Wie kann der Konflikt "Autos gegen Fahrräder" aufgelöst werden? Beispiele aus Städten auf der ganzen Welt zeigen,wie Raum für Autos und Fahrräder sowie den öffentlichenVerkehr und FussgängerInnen geschaffen werden kann undwelche Herausforderungen dabei bestehen.

Gespräch anschliessend an den Film

Stephanie Fuchs, Geschäftsführerin des Verkehrs-Club derSchweiz, Sektion beider Basel, setzt sich beharrlich für eineVerkehrspolitik ein, bei der der öffentliche Verkehr und dieFortbewegung aus Körperkraft konsequente Priorität vor demAuto haben. Die Umweltexpertin zeigt, wie sich ihr VerbandGehör und Respekt verschafft.

Online-Programm zur Filmreihe

Flyer zur Filmreihe

Datum & Zeit

Di. 11. September 2018

19:00 - 22:00 Uhr

Kosten
Eintritt frei
Termin exportierbar
Veranstaltungsort

Open Air im Schützenmattpark

Bei Regen wird der Durchführungsort im Online-Programm bekannt gegeben.

Sitzunterlage mitbringen. Kleiner Barbetrieb.

Ausschnitt Filmplakat