Mehr Mehrweg!

Mehrweggeschirr von reCIRCLE

Gastronomiebetriebe erhalten einen Beitrag von bis zu 175 Franken an ein Mehrweggeschirr-Abo von reCIRCLE.

Leckere Verpflegung ohne Abfall

Immer mehr lokale Gastronomiebetriebe bieten Menüs und Getränke für unterwegs an und wollen gleichzeitig die Abfallberge so klein wie möglich halten. Das Amt für Umwelt und Energie unterstützt das Engagement dieser Betriebe mit Förderbeiträgen.

Zusammenarbeit mit reCIRCLE

Für die Aktion «Mehr Mehrweg!» arbeitet das Amt für Umwelt und Energie mit reCIRCLE zusammen, dem aktuell grössten Schweizer Netzwerk für Mehrweggeschirr. reCIRCLE setzt auf zirkuläre, in der Schweiz hergestellte Produkte und legt grossen Wert auf den aktiven Austausch mit den Partnerbetrieben.

Förderbeitrag für Test- und Jahresabo

Mit der Aktion «Mehr Mehrweg!» unterstützt das Amt für Umwelt und Energie die ersten 50 Betriebe in der Stadt Basel, die reCIRCLE für drei Monate unverbindlich testen wollen, mit einem finanziellen Beitrag. Auch Betriebe, die bereits überzeugt sind und direkt ein reCIRCLE-Abo abschliessen wollen, können von einem Förderbeitrag profitieren.

  • Halber Preis für Testabo: Der Betrieb erhält vom Amt für Umwelt und Energie CHF 75.-, wenn er bei reCIRCLE ein Testabo für drei Monate im Wert von CHF 150.- abschliesst.
  • 100 Franken an Jahresabo: Der Betrieb erhält vom Amt für Umwelt und Energie einmalig CHF 100.-, wenn er nach erfolgreicher Testphase bei reCIRCLE ein Jahresabo abschliesst.
  • 175 Franken an Jahresabo: Der Betrieb erhält vom Amt für Umwelt und Energie einmalig CHF 175.-, wenn er ohne Testabo direkt ein Jahresabo bei reCIRCLE abschliesst.
  • Die Betriebe können maximal einmal für die Testphase und den Abschluss eines Jahresabos von der Unterstützung profitieren.
  • Die Aktion startet im Februar 2021 und dauert so lange, bis 50 Betriebe von der Aktion profitiert haben.

Kontakt und Anmeldung

Im Auftrag des Amts für Umwelt und Energie übernimmt reCIRCLE die Administration der Aktion. Bei Interesse und Fragen können Sie sich an Ursina Haslebacher wenden:

Ursina Haslebacher, reCIRCLE-Team, 031 352 82 82, info@recircle.ch, www.recircle.ch.