Lärm

Wir alle werden in hohem Masse von einer Vielzahl akustischer Reize überflutet. Oft werden die Auswirkungen hoher Lärmbelastungen verniedlicht und heruntergespielt. Mittlerweile ist jedoch wissenschaftlich erhärtet, dass Belästigungen durch Lärm sich negativ auf die Gesundheit auswirken und zu physischen oder psychischen Schäden führen.

Lärmsorgen

Was die einen kaum wahrnehmen, ist für die anderen schon Lärm. Hier finden Sie Kontaktadressen und Informationen über die gesetzlichen Regelungen zum Lärmschutz.

Stadt hören

Die akustische Qualität einer Umgebung ist für unser Wohlbefinden ebenso wichtig wie die visuelle. Die Aktion «Hörenswürdigkeiten entdecken und geniessen» stellt die Akustik in Basel ins Zentrum.

Veranstaltungslärm

In Basel finden zahlreiche öffentliche und private Veranstaltungen statt. Eine sorgfältige Planung und gegenseitige Rücksichtnahme sind wichtig, um Lärmkonflikte zu vermeiden.

Verkehrslärm

Zahlreiche Personen in der Schweiz leiden unter Verkehrslärm. Das wachsende Bedürfnis nach Ruhe steht in Kontrast zum ungebrochenen Bedürfnis nach Mobilität.

Gastronomielärm

In Basel gibt es rund 900 Gastronomiebetriebe. Das Potenzial für Lärmkonflikte ist hoch, wenn sie auch im Aussenbereich servieren oder bis in die späten Abendstunden geöffnet sind.

Baulärm

Links zu grundlegenden Informationen über Baulärm

Gewerbelärm

Lärm von grossen und kleinen Betrieben sowie von technischen Anlagen wird als Industrie- und Gewerbelärm bezeichnet. Auch der Lärm durch den Werk-, Kunden- und Lieferantenverkehr wird dazugerechnet.