Konferenz kantonaler Landwirtschaftsdirektoren (LDK)

Die für die Landwirtschaft zuständigen Regierungsmitglieder der Kantone sind in der «Konferenz kantonaler Landwirtschaftsdirektoren» (LDK) zusammengeschlossen.

Artikel 2 der Statuten vom 12. September 2008 beschreibt die Aufgaben wie folgt:

«¹Die LDK setzt sich für die Zusammenarbeit zwischen den Kantonen einerseits sowie zwischen Bund und Kantonen in Fragen der Landwirtschaft ein.

²Die LDK setzt sich für eine schweizerische Landwirtschaftspolitik und die Förderung optimaler Rahmenbedingungen für eine produzierende, bäuerliche Landwirtschaft ein.

³Dabei wahrt die LDK eine volkswirtschaftliche Sichtweise.»

Der Vorsitz liegt bei Philippe Leuba, Staatsrat Kanton Waadt.

Basel-Stadt wird durch Regierungsrat Christoph Brutschin vertreten.